Kärntner Beteiligunsverwaltung

Aktuelle Informationen und Berichte von der Kärntner Beteiligungsverwaltung

Sommer in Sicht!


Kärnten Werbung | 14. Juni 2024 | News aus den Beteiligungen
Kärnten Werbung setzt zusätzliche Marketing-Offensive um
Foto ©: Tine Steinthaler

Trotz herausfordernder Vorsaison mit instabiler Wetterlage, frühen Feiertagen und Fußball-EM optimistischer Blick in die Hochsaison. Zusätzliche Werbeoffensive als Booster für den Frühsommer gestartet

Die touristische Vorsaison in Kärnten ist im heurigen Jahr mit mehreren Herausforderungen konfrontiert. Das regnerische Wetter, die Feiertage, die dieses Jahr sehr früh waren und in höher gelegenen Regionen teilweise Hotelbetriebe daher noch nicht geöffnet hatten, aber auch die bevorstehende Fußball Europameisterschaft, die in Deutschland viele Fußballfans zu Hause bleiben lässt, sind dabei wesentliche Faktoren. „Dem Wetter getrotzt haben vor allem die Gäste aus weiter entfernt liegenden Märkten wie zum Beispiel Tschechien oder Polen, Gäste aus den Nahmärkten lassen sich von negativen Wetterprognosen in ihrer Reiseentscheidung deutlich mehr beeinflussen“, so Kärnten Werbung Geschäftsführer Klaus Ehrenbrandtner, der in diesem Zusammenhang die Bedeutung einer Internationalisierung der Herkunftsstruktur einmal mehr hervorhebt.

Werbeoffensive für Kurzentschlossene: „Dein Sommer beginnt jetzt!“

„Ab Samstag aber versprechen die Wetteraussichten einen recht sonnigen Start in den Sommer 2024, auch die Seentemperaturen werden immer höher und die Kärnten Werbung verstärkt die bereits auf Hochtouren laufenden Sommer-Kampagnen mit einer zusätzlichen Werbeoffensive für die bevorstehenden Frühsommerwochen“, informiert Ehrenbrandtner, der betont: „Wir nutzen alle Chancen, die das prognostizierte Schönwetter bietet und agieren situationsspezifisch flexibel, um kurzfristig buchende Gäste auf Kärnten aufmerksam zu machen.“ Im Werbe-Portfolio stehen TV-Werbebanner, Digital Screen-Kampagnen in öffentlichen Verkehrsmitteln (zum Beispiel in Wiener U-Bahnen), Social Media-Aktivitäten wie u.a. Videokampagnen auf Youtube. In die Auslage gestellt werden dabei neben den Sommer-Leadsujets und dem Claim „Dein Sommer beginnt jetzt“ sowie den Wetteraussichten für die kommenden Tage unter anderem Bilder der nun startenden Großveranstaltungen. Weiters erfolgt eine Presseaussendung in Deutschland, Österreich und der Schweiz zur aktuellen AGES-Studie zur Top-Wasserqualität der Kärntner Seen. 

Start für den Eventreigen im Kärntner Sommer

Mit dem „Wenn die Musi spielt“ Sommer-Open-Air in Bad Kleinkirchheim und dem „25-Jahre-Jubiläum“ des Ironman Kärnten – Klagenfurt, Austria eröffnen am Wochenende gleich zwei Traditions-Großveranstaltungen den Kärntner Eventsommer. Es folgen die United World Games von 20. – 23. Juni, das Seefestival „See in Flammen“, am Klopeiner See, 4./5. Juli, die Starnacht am Wörthersee am 12/13. Juli. „Diese Events sind für die Schultersaison wichtige Wertschöpfungsbringer und Inspiration für kurzfristige Buchungsentscheidungen. Darüber hinaus begeistern viele weitere sportliche und kulturelle Veranstaltungen in allen Kärntner Regionen Gäste und Einheimische“, sagt Ehrenbrandtner.

„Auch wenn die Vorsaison dieses Jahr herausfordernd ist, für den Hochsommer bekommen wir aus den Betrieben und aus den Regionen gute Signale bezüglich der Buchungslage“, wirft Ehrenbrandtner abschließend einen optimistischen Blick in den Juli und August.


zurück zum Blog